Sie suchen einen Rechtsanwalt für Medizinrecht bzw. Artzhaftungsrecht? - Bei uns sind Sie richtig.

Rechtsanwalt Nino Herding absolviert derzeit eine Zusatzausbildung zum "Master im Health and Medical Management". Darüber hinaus kommt er aus einem Ärzte-Haushalt und hatte daher schon früh mit medizinischen Fachtermini zu tun.

Wir bieten eine umfassende und kompetente Beratung und Vertretung in allen medizinrechtlichen und arzthaftungsrechtlichen Fragen. Weitere Informationen finden Sie in unserem allgemeinen Blog sowie in unserem Blog für Medizinrecht.

Übersicht

Wann ist das Medizinrecht/Arzthaftungsrecht von Bedeutung?

 

Als Patient begeben Sie sich vertrauensvoll in die Hände Ihrer behandelnden Ärzte. Nicht jede Behandlung ist erfolgreich, schlimmer ist es jedoch, wenn sich die Situation aufgrund eines ärztlichen Fehlers verschlechtert. Ärztliche Behandlungsfehler haben häufig weitreichende Konsequenzen für alle Beteiligten und erfordern nicht nur fundierte juristische Kenntnisse im Arzthaftungs- und Schadensersatzrecht. Auch medizinische Kenntnisse sind für eine erfolgreiche Geltendmachung von Arzthaftungsfehlern hilfreich und oftmals sogar erforderlich. Das Medizinrecht/Arzthaftungsrecht ist dabei beispielsweise immer dann von Bedeutung, wenn:

  • Während einer Behandlung dem Arzt Fehler unterlaufen
  • Der Arzt fehlerhaft medizinische Produkte verwendet hat
  • Aufgrund eines Diagnosefehlers erforderliche Maßnahmen nicht ergriffen wurden
  • Sie nicht hinreichend über die möglichen Risiken eines ärztlichen Eingriffs aufgeklärt wurden
  • Gegen Ihren Willen ärztliche Behandlungsmaßnahmen ergriffen wurden
  • Ärztliche Sorgfalts- und Aufsichtspflichtverletzungen begangen wurden
  • Während eines Krankenhausaufenthaltes persönliche Gegenstände abhanden gekommen sind
  • Sie während eines Klinikaufenthaltes verletzt wurden
  • Eine Arzthaftung, also die Haftung von Ärzten für Behandlungsfehler in Betracht kommt
  • Es um das Recht der Honorierung von Privatpatientenleistungen nach der jeweiligen Gebührenordnung geht
  • Fragen der Sozialversicherung im Zusammenhang mit Arztleistungen auftreten
  • Es um Honorierungen der Behandlungsleistungen von Vertragsärzten geht
  • Fragen des allgemeinen Berufsrechts für Ärzte unklar sind
  • Wenn es um Rechtsfragen zwischen Ärzten und kassenärztlichen Vereinigungen geht
  • Gesellschaftsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit Arztpraxen zu lösen sind
  • Es Fragen bei Praxisübertragung oder Praxisverkauf gibt
  • Patientenverfügungen zu erstellen oder auszulegen sind oder es um deren Einhaltung geht

Dabei setzen wir Ihre berechtigten Rechtsansprüche durch. Wir stehen in Kontakt mit verschiedenen Ärzten und können bei medizinischen Fragen daher entsprechend Rücksprache halten. Auf Grund unserer Tätigkeit für verschiedene Versicherungen und deren Versicherungsnehmer haben wir auch vielfältige Erfahrungen mit ärztlichen Gutachten sowie deren Bewertung.

Welche wichtigen Rechtsgrundlagen gibt es im Medizinrecht/Arzthaftungsrecht?

 

Das Arzthaftungsrecht ist geprägt durch eine umfangreiche Rechtsprechung. Ein Medizinrecht/Arzthaftungsrecht im Sinne eines eigenständigen Gesetzes gibt es derzeit nicht. Im Medizinrecht/Arzthaftungsrecht sind insbesondere folgende Rechtsgrundlagen von Bedeutung: