Rechtsanwalt und Fachanwalt Adolf Arbeiter

Startseite / Unser Team für Ihre Interessen / Adolf Arbeiter

Rechtsanwalt und Fachanwalt Adolf Arbeiter ist Ihr Anwalt in Nürnberg und Heilsbronn. Rechtsanwalt Adolf Arbeiter ist auch "Fachanwalt für Arbeitsrecht" und "Fachanwalt für Sozialrecht".

Lebenslauf

Adolf Arbeiter absolvierte sein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. Er war Referendar in Nürnberg und an der Deutschen Verwaltungshochschule in Speyer, bevor er noch unter Herbert Härlein in die Kanzlei Härlein eingetreten ist. Gemeinsam mit seinem Kollegen Hermann J. Herzner entwickelte er die Kanzlei dann unter dem Namen "Härlein + Kollegen Rechtsanwälte" wesentlich weiter und schaffte die Grundlagen für die heutige Kanzlei "Härlein Rechtsanwälte". Seit 1987 ist er berechtigt, die Titel "Fachanwalt für Arbeitsrecht" und "Fachanwalt für Sozialrecht" zu führen.

20 Jahre lang war Adolf Arbeiter erster Vorsitzender des renommierten Tennis- und Hockeyclubs „Club am Marienberg“ in Nürnberg. Seit 2003 ist er Ehrenvorsitzender des Vereins. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Rechtsanwalt Adolf Arbeiter dem Sport auch an anderer Stelle verbunden: Er ist Mitglied des Schiedsgerichts des Bayerischen Landessportverbandes für den Bezirk Mittelfranken.

Im Jahr 2015 hat Adolf Arbeiter in der Kanzlei sein Jubiläum für "50 Jahre Anwaltstätigkeit" gefeiert. Als der dienstälteste Rechtsanwalt in der Kanzlei bringt Adolf Arbeiter sein umfangreiches Wissen und seine jahrzehntelange Erfahrung als Rechtsanwalt bis heute in die Kanzlei ein. Dabei berät er junge Kolleginnen und Kollegen und steht diesen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mitgliedschaften

Rechtsanwalt Adolf Arbeiter betreut in der Kanzlei auch die Kooperation mit anderen Anwälten im Rahmen der Advounion.

Fremdsprachen

  • Englisch