Rechtsanwältin Daniela Kühnlein ist Ihre Anwältin in Nürnberg und Heilsbronn. Rechtsanwältin Daniela Kühnlein ist auch "Fachanwältin für Familienrecht". Die theoretische Fortbildung zum "Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht" hat sie erfolgreich abgeschlossen.

Lebenslauf

Rechtsanwältin Daniela Kühnlein studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Ihr Referendariat absolvierte Rechtsanwältin Daniela Kühnlein im Bezirk des Oberlandesgerichts Nürnberg beim Amtsgericht Fürth (Familiengericht und Strafgericht), dem Landratsamt Fürth, dem Verwaltungsgericht Ansbach und einer ebenfalls auf Familienrecht spezialisierten renommierten Fürther Anwaltskanzlei. Rechtsanwältin Daniela Kühnlein nahm unter anderem teil an dem Zusatzkurs „Ziele, Aufbau, Inhalt und Aussagegehalt des handelsrechtlichen Jahresabschlusses für Rechtsreferendare, Richter und Staatsanwälte“ bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken.

Von Anfang an hat sich Rechtsanwältin Daniela Kühnlein vor allem auch auf Familienrecht spezialisiert. Seit 2014 ist Rechtsanwältin Daniela Kühnlein berechtigt die Bezeichnung "Fachanwältin für Familienrecht" zu führen. Zusätzlich hat Rechtsanwältin Daniela Kühnlein die theoretische Ausbildung zum "Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht" erfolgreich abgeschlossen.

Rechtsanwältin Daniela Kühnlein ist seit über 20 Jahren Mitglied der Stadtkapelle Langenzenn e.V. und auch Ausschussmitglied im Vorstand.

Mitgliedschaften

Fremdsprachen

  • Englisch

Fortbildungen (Auszug)

  • 52. Deutscher Verkehrsgerichtstag 2014 "Arbeitskreis V: Problemfeld Fahreignung und MPU", Leiter Prof. jur. Harald Geiger, Präsident am Verwaltungsgericht München; Referenten Dr. med. Martina Albrecht, Referat U 3 Verkehrspsychologie, Verkehrsmedizin, Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach; Prof. Dr. phil. Wolfgang Fastenmeier, Professur für Psychologie des Verkehrswesens, Psychologische Hochschule Berlin (PHB), Berlin; Frank-Roland Hillmann III, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Oldenburg; Dr. med. Hannelore Hoffmann-Born, Verkehrsmedizinisches Competenz-Centrum (VmCC), Frankfurt am Main.
  • Seminar "Bayerische Familienrechtstage", Referenten Herr Karl Heinz Dörfler (Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Bamberg), Herr Elmar Herrler (Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Nürnberg) und Frau Dr. Meo-Micaela Hahne (Vorsitzende Richterin am Bundesgerichtshof a.D.).
  • 51. Deutscher Verkehrsgerichtstag 2013 "Arbeitskreis I: Erwerbsschadenermittlung bei Verletzung vor oder kurz nach dem Berufseinstieg".
  • Seminar "Die Ermittlung des unterhaltsrechtlich relevanten Einkommens", Referent Herr .Dr. Jürgen Soyka.
  • Seminar der Rechtsanwaltskammer Nürnberg "Ausgewählte aktuelle Probleme bei der Abwicklung von Verkehrsunfällen", Referentin Frau Elisabeth Lintl, Richterin der 8. Zivilkammer des LG Nürnberg-Fürth.
  • Seminar der Rechtsanwaltskammer Nürnberg "Fahrversuche zum Anfassen", Referent Herr Dr.-Ing. Werner Großer, Erlangen.
  • Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Seminar zur Problematik "Aktuelle Rechtsprechung zu den Mietwagenkosten". Vortrag von Herrn Dr. Jens Rogler, Richter der 8. Zivilkammer am Landgericht Nürnberg-Fürth.
  • Seminar der Rechtsanwaltskammer Nürnberg "Aktuelle Rechtsprechung des AG Nürnberg in Verkehrsordnungswidrigkeiten", Referentin Frau Silke Weidner, Richterin am Amtsgericht Nürnberg.
  • Seminar der Rechtsanwaltskammer Nürnberg "Fehlerquellen und Taktik im Zivilprozess", Referent Herr Dr. Günter Prechtel.
  • Seminar "Minenfeld Zugewinnausgleich", Referent Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Kogel.